29.5.2024

Ich habe von meinem Physiotherapeut das Go bekommen, werde ab Juni wieder morgens und nachmittags, zuerst nur mit den kleineren Hunden und ich hoffe ab Juli, auch wieder mit den grösseren Hunden spazieren gehen bin zuversichtlich. In nächster Zeit kann ich nur einen grösseren in der Gruppe mitnehmen. 

Ich hoffe sehr auf euer Verständnis. 

Alles liebe eure Sandra



28.04.2024

Leider braucht es noch etwas Zeit mit meinem Knie. Laut Therapeut ist mein Knie noch nicht soweit um morgens und nachmittags mit den Hunden spazieren gehen zu können, da es teilweise nach Überbelastung noch geschwollen ist. Wenn es nach meinem Kopf gehen würde, würde ich gerne wieder morgens und nachmittags unterwegs sein, aber ich muss auf mein Knie hören, auch der Therapeut meinte die Gefahr, dass nochmals etwas passieren könnte ist noch da, da mein Knie noch nicht soweit ist. Es tut mir ausserordentlich leid, ich werde weiterhin mit den kleineren Hunden jeweils morgens unterwegs sein. Die grösseren müssen sich leider noch etwas gedulden.  

Hoffe sehr auf euer Verständnis

Alles liebe eure Sandra


01.04.2024





01.04.2024

Ich darf wieder 50% arbeiten, anfangs nur mit den kleineren Hunden. das heisst ich bin ab 02.04.2024 jeweils am morgen wieder mit den Hunden unterwegs. Es kommt auf mein Knie darauf und wie es weiter geht. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Alles Liebe eure Sandrs



19.1.2024

Mir sind heute die Hunde beim Spielen auf der Wiese ins Knie gesprungen, habe das vordere Kreuzband und das innere Seitenband rechts gerissen, kann durch diesen Moment nicht mit den Hunden Spazieren gehen sicher bis Ostern. Danach wird es sich zeigen, wahrscheinlich kann ich anfangs nur mit kleineren Hunden spazieren gehen. Leider weiss ich noch nicht mehr, ich hoffe sehr auf euer Verständnis und freue mich sehr, wenn ich wieder fit bin und mit euren Hunden unterwegs sein kann. 


Alles liebe eure Sandra 🫶🫶🫶




Zwingerhusten 27.10.2023

Vetamun (Nobivac)KC nasal oder neuer oraler Impfstoff Versican plus Bb Oral 

Meine lieben Kunden und meine lieben Hunde, 

Vielleicht habt ihr es auch schon gehört, dass in dieser Zeit der Zwingerhusten die Runde macht. Ich habe mit meinem Tierarzt gesprochen und er hat mir geraten, nur Hunde in die Gruppe zu nehmen, die mit dem nasalen Impfstoff Vetamun (Nobivac) KC oder Versican plus Pb oral geimpft sind. Bitte schaut im Impfpass von euren Hunden nach, müsste jährlich aufgefrischt werden, wenn ihr ihn nicht habt, bitte ich euch es noch zu impfen, es geht auch darum, dass ich mir dies nicht leisten kann, wenn es bei mir einen Hund gibt mit Zwingerhusten und der alle anderen ansteckt.

Ich hoffe auf euer Verständnis, damit ich euren Hunden die mir sehr am Herzen liegen, in dieser Zeit auch weiter zum Spazieren mitnehmen kann.

Vielen herzlichen Dank

Eure Sandra und Laska 🐾🐾


Anrufe

Da ich sehr viele Werbeanrufe bekomme und das so lästig ist, bitte ich Sie mir eine Nachricht aufs Band zu sprechen und ich werde Ihnen baldmöglichst zurückrufen. Wenn ich mit den Hunden unterwegs bin, dann bin ich für die Hunde da und nehme keine Anrufe entgegen. Deshalb ist es gut, wenn Sie mir eine Nachricht hinterlassen und ich Sie baldmöglichst zurückrufe.


Neues Zürcher        Jagdgesetz

ab 2023 gilt im Kanton Zürich während der Brut- und Setzzeit vom 1. April-31. Juli im Wald und bis 50 Meter außerhalb des Waldes eine Leinenpflicht für Hunde. Ein Verstoß gegen die Leinenpflicht wird gebüßt.


Es wird langsam Herbst und die Hunde genießen die kühlere Jahreszeit